Bausch + Lomb ULTRA
Für frische Augen den ganzen Tag

  • Außergewöhnlich gute Sauerstoffversorgung der Augen
  • Hervorragende Benetzung dank der Moisture Seal-Technologie
  • Ablagerungsresistente Oberfläche
  • Für einen hohen Tragekomfort unabhängig von der Tragedauer

Die langersehnte Neuheit von Bausch + Lomb

Mit der Ultra Linse hat Bausch + Lomb jetzt sein Produktportfolio um eine Monatslinse erweitert, die aufgrund ihrer Materialeigenschaften absolut einzigartig ist. So verfügt sie über einen sehr hohen Wassergehalt von 46% und besticht dennoch mit einer hervorragenden Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t: 163). Somit vereint sie die positiven Eigenschaften von Hydrogel- und Silikon Hydrogel-Linsen. Der hohe Wassergehalt (typisch für Hydrogel-Linsen) sorgt für einen guten Spontankomfort und verbessert das Tragegefühl. Dank der sehr guten Sauerstoffversorgung (typisch für Silikon Hydrogel) bleibt dieses angenehme Gefühl dauerhaft erhalten, selbst wenn Sie die Linsen noch spät abends in den Augen haben.

Die Moisture Seal Technologie

Die Moisture Seal Technologie sorgt dafür, dass Ihre Augen während der gesamten Tragezeit mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt werden. Das funktioniert, in dem die patentierte Silikon-Matrix von dem Benetzer PVP (Polyvinylpyrrolidon) ummantelt wird. Dadurch entstehen keine „trockenen“ (hydrophobe) Stellen auf der Linse und die Feuchtigkeitsversorgung der Augen wird permanent aufrecht erhalten. Zudem ist die Moisture Seal Technologie dafür verantwortlich, dass sich deutlich seltener Ablagerungen auf der Linsenoberfläche bilden als bei vergleichbaren Monatslinsen.
Biofinity XR, Monatslinsen mit Überstärke
quaform-Technologie

Hervorragender Tragekomfort dank der speziellen Randgestaltung

Die Beschaffenheit des Linsenrands hat entscheidenden Einfluss auf den Tragekomfort. Daher wurde auch bei der Bausch + Lomb ULTRA besonders viel Wert auf eine augenfreundliche Lösung gelegt. So wurde die mittlere Peripherie etwas dünner gestaltet, so dass der Linsenrand an Steifigkeit auf dem Auge verliert. Dabei konnte dennoch eine gute Stabilität und eine hohe Reißfestigkeit der Linse gewährleistet werden. Die Beschaffenheit des Linsenrands hat entscheidenden Einfluss auf den Tragekomfort. Daher wurde auch bei der Bausch + Lomb ULTRA besonders viel Wert auf eine augenfreundliche Lösung gelegt. So wurde die mittlere Peripherie etwas dünner gestaltet, so dass der Linsenrand an Steifigkeit auf dem Auge verliert. Dabei konnte dennoch eine gute Stabilität und eine hohe Reißfestigkeit der Linse gewährleistet werden.

Sphärische Monatslinsen bei Kurz- und Weitsichtigkeit

Die Bausch + Lomb ULTRA ist als sphärische Monatslinse zur Korrektur von Kurz- und Weitsichtigkeit verfügbar. Das Parameterspektrum reicht von +6.00 dpt bis -12.00 dpt. Der leicht bläuliche Handlingtint vereinfacht das Einsetzen der Linsen und macht die Bausch + Lomb ULTRA auch für Kontaktlinsen-Einsteiger zu einem geeigneten Produkt.

Biofinity Toric, 6er Monatslinsen
Vorteil Newsletter
Lensspirit
Newsletter Jetzt anmelden
Vorteil Treu sein
lohnt sich
Treu sein lohnt sich Zum Treue-Bonusprogramm
Aktion Qualität zum kleinen Preis
Unsere Eigenmarken
Lexikon Jetzt sparen
Aktion Die neue Generation
Air Optix COLORS
Lensspirit - Blog Jetzt testen
Wissen 20 Jahre Lensspirit
Das sind wir
Das sind wir Mehr erfahren
Wissen Lensstyle
Lensspirit - Blog
Lensstyle Lensspirit - Blog Zum Blog
Wissen Lexikon
Ratgeber
Lexikon Jetzt informieren
Wissen Alcon Aktion
Neuträger
Neuträger Mehr erfahren
zum Seitenanfang