Pressemeldungen

Lensspirit plant Weltrekord beim 19. Leipziger Stadtlauf

Leipzig, 2018-08-23 | Anzeigen (PDF)

Online-Händler möchte in einem Staffellauf die 10 Kilometer-Bestzeit unterbieten

Der Online-Kontaktlinsen-Händler Lensspirit startet während des Leipziger Stadtlaufs am 09. September 2018 einen Weltrekord-Versuch. In der Weltrekord-Area auf dem Marktplatz wird ein 100x100-Meter-Staffellauf stattfinden. Ziel ist es, die aktuelle Weltbestzeit auf der 10.000-Meter-Strecke zu unterbieten. Überdies unterstützt die Aktion auch das Hilfsprojekt OneDollarGlasses.

Der traditionelle Leipziger Stadtlauf findet in diesem Jahr zum 19. Mal statt. Neben den vom Sportartikelgeschäft Sportscheck ausgerichteten Kinder- und Erwachsenenläufen organisiert Lensspirit in diesem Jahr ein Side-Event, bei dem bis zu 100 freiwillige Staffelläufer in einem Pendellauf die Weltbestzeit über 10.000 Meter knacken wollen.

Den aktuellen Weltrekord auf der 10.000-Meter-Strecke hält der Kenianer Kenenisa Bekele mit einer Zeit von 26:17:54 Minuten. Für das Lensspirit-Weltrekord-Team bedeutet das eine erforderliche Durchschnittszeit von etwas weniger als 16 Sekunden pro Sprint, um den Rekord zu unterbieten.

Neben der sportlichen Herausforderung und der Förderung des Team-Gedanken unterstützt Lensspirit mit der Aktion auch einen wohltätigen Zweck. Für jeden Weltrekord-Teilnehmer sowie jeden Läufer, der unabhängig vom Rekordversuch während des Sportscheck RUN-Events die 100-Meter-Strecke absolviert, spendet Lensspirit eine Brille an die Hilfsorganisation OneDollarGlasses.

OneDollarGlasses ist eine Initiative, die es sich zum Ziel gemacht hat, Brillen zu produzieren, die auch für Menschen in den ärmsten Ländern der Welt erschwinglich sind. Mit der aufgrund ihres speziellen Herstellungsverfahrens extrem günstigen „Ein-Dollar-Brille“ konnten mittlerweile über 100.000 Menschen versorgt werden.

Weitere Informationen:

Eyewear Prime GmbH
Immanuel Leibe
Hauptverantwortlicher Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Wollkämmereistraße 7 – 04357 Leipzig
Tel.: +49(0)341/46370 133
Fax: +49 341/46 370 160
presse@lensspirit.de
www.lensspirit.de

zum Seitenanfang