CL-Tinters

CL-Tinters, auch bekannt mit der Erweiterung CL-Tinters Oy, ist ein finnisches Unternehmen mit Sitz in Helsinki. Es wurde 1993 gegründet und konzentrierte sich von Anfang an auf die Produktion und Entwicklung von kosmetischen, weichen Kontaktlinsen.

Am 29. Mai 2001, acht Jahre nach Firmengründung, wurde CL-Tinters von CooperVision gekauft. Das Unternehmen hatte zum damaligen Zeitpunkt einen Jahresumsatz von rund 4 Millionen US-Dollar und konnte den Silmo Award als Auszeichnung aufweisen, den es 1998 in der Kategorie „Most Innovative Contact Lens Design“ für das innovativste Kontaktlinsendesign erhielt.

Allgemein gesprochen ist CL-Tinters ein Hersteller von farbverändernden, weichen Kontaktlinsen. Bekannte Farblinsen von CL-Tinters sind unter anderem die Marken Color Tones, Crazy Lenses (Motivlinsen) und Images.


Alle Produkte von CL-Tinters

 
 
 
zum Seitenanfang