Drucken Download als PDF*

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Lensspirit | Lightning Enterprises GmbH für Endverbraucher

(nicht gültig für Wiederverkäufer und sonstige Abnehmer für den unternehmerischen Bedarf)


Wichtige Hinweise für Linsenträger

Die Erstanpassung von optischen Kontaktlinsen sollte durch einen Fachmann (Augenarzt, Optiker) erfolgen. Unsere optischen Kontaktlinsen werden nicht zur Erstanwendung, sondern nur zur Anschlussversorgung geliefert. Für eine sichere Anwendung sollten Sie bereits Kontaklinsenträger sein und sich mit Kontaktlinsen sowie deren Handhabung, korrekter Pflege & Hygiene und Tragezeiten auskennen. Tragen Sie die Linsen entsprechend der Anweisung des Fachmanns getragen und stets sorgfältig gereinigt und gepflegt werden. Die im Katalog bzw. Internet angegebenen Tragezeiten dürfen nicht überschritten werden, da es sonst zu einer Beeinträchtigung des Sehvermögens kommen kann. Wir empfehlen, dass Sie als Kontaktlinsenträger mit den bei uns erworbenen Kontaktlinsen regelmäßig (mindestens alle 6 Monate) zu einer Kontrolle beim Fachmann gehen. Bei auftretenden Augenreizungen sind die Kontaktlinsen umgehend zu entfernen. Suchen Sie Ihren Augenarzt auf. Verwenden Sie keine beschädigten Kontaktlinsen. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Augenarzt oder Optiker und lesen Sie die Packungsbeilage. Sorgfältige Handhabung und Pflege verlängern die Lebensdauer Ihrer Linsen.


1. Anbieter

Anbieter ist die Lensspirit | Lightning Enterprises GmbH, Eutritzscher Str. 24a, 04105 Leipzig. Wir sind in das Handelsregister beim Amtsgericht Leipzig unter HRB 13740 eingetragen, Geschäftsführerin ist Swetlana Geisler-Reiche. Telefonisch erreichbar kostenfrei aus Deutschland unter 0800 - 8 109 109 (Erreichbarkeit Mo-Fr 8-18 Uhr, per Mail unter info@lensspirit.de und per Fax unter 0341/46 370 160. UST-ID-Nr.: DE 189 258 105


2. Angebot

Alle Preise im Katalog und im Webshop verstehen sich inklusive der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer von derzeit 19% und sind Endpreise. Bei Kunden aus anderen Ländern als Deutschland (Liefergebiet siehe Versandkostentabelle Ziff. 5.) ist eine Erstattung der deutschen Mehrwertsteuer nicht möglich. Aktionsangebote in unserem Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung bzw. Aktionsbeschreibung.
Wir verkaufen unsere Waren an Endverbaucher nur in handelsüblichen Mengen.


3. Hinweise im Elektronischen Geschäftsverkehr (Bestellablauf bei Online-Bestellungen)

(a) Technischer Ablauf einer Bestellung im Internet: Bitte legen Sie zunächst die gewünschten Produkte in den virtuellen Einkaufskorb. Vom Einkaufskorb aus können Sie Ihr bestehendes Kundenkonto aufrufen oder ein neues Kundenkonto errichten und die Liefermodalitäten festlegen. Anschließend legen Sie die Zahlungsart fest. Schließlich können Sie alle Eingaben nochmals auf Eingabefehler kontrollieren und ggf. Änderungen an Ihren Eingaben vornehmen, bevor Sie Ihre Bestellung endgültig absenden. Bitte beachten Sie dazu jeweils die Hinweise auf dem Bildschirm, die Sie durch die Bestellung führen.

(b) Bestellbestätigung: Auf eine elektronische Bestellung im Internet erhalten Sie per E-Mail die unverbindliche elektronische Bestätigung, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Diese E-Mail stellt noch keine verbindliche Auftragsbestätigung dar (siehe unten Ziff. 4.).

(c) Vertragstext: Wir speichern den Vertragstext (er besteht aus den konkreten Bestelldaten: Verkäufer, Käufer, Produkt, Preis etc. und den AGB) und senden Ihnen diese Bestelldaten und unsere AGB´s per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen. Als Gast bestellt, sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

(d) Sprachen: Der Vertragsschluss steht ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung.


4. Vertragsschluss

(a) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot das, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog. Durch Anklicken des Buttons 'Bestellung senden' geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Ihre Bestellung wird durch den Versand einer Auftragsbestätigung angenommen.

(b) Ist ein Vertrag zwar zustande gekommen, sind bestellte Artikel bei unseren Lieferanten aber trotz rechtzeitigem Deckungsgeschäft nicht in absehbarer Zeit verfügbar, so behalten wir uns vor, insoweit vom Vertrag zurückzutreten. Wenn wir dies erkennen, werden wir Sie unverzüglich darauf hinweisen und evtl. bereits geleistete Zahlungen erstatten.

(c) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Davon abweichende zwingende Verbraucherschutzregelungen am ständigen Wohnsitz des Käufers bleiben unberührt.


5. Versand und Lieferung

(a) Die Lieferung erfolgt in der unmittelbar beim Artikel angegebenen Lieferzeit; bei nicht vorhergesehenen Verzögerungen werden wir Sie natürlich sofort informieren.

(b) Deutschland: Die Porto- und Verpackungspauschale beträgt 3,90 EUR. Diese entfällt ab 55,00 EUR Bestellwert. Bei Nachnahmesendungen fallen zusätzliche Versandkosten von derzeit 3,60 EUR an, außerdem erhebt der Zusteller bei Auslieferung der Nachnahme-Bestellung eine Zahlkartengebühr von 2,00 EUR.

(c) Ausland: Die Versandkosten für eine Lieferung ins Ausland entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.

Lieferung innerhalb Deutschlands

Land Versandkosten Versandkosten
ab 55,00 €
 
Deutschland
3,90 € kostenfrei  

Lieferung außerhalb Deutschlands

Land Versandkosten Versandkosten
ab 99,00 €
Versandzuschlag
unter 55,00 €
Belgien
Liechtenstein
Niederlande
Österreich
Dänemark
Luxemburg
6,50 € nur 1,90 € 5,00 €
Großbritannien
Italien
Frankreich
8,50 € nur 2,90 € 7,50 €
Slowenien
Tschechische Republik
Schweiz
Schweden
Polen
Ungarn
Spanien
Slowakische Republik
12,90 € nur 6,90 € 10,00 €
Zypern
Estland
Finnland
Kroatien
Bulgarien
Griechenland
Norwegen
Irland
Rumänien
Portugal
Lettland
Litauen
Malta
13,50 € nur 7,90 € 10,00 €

6. Zahlungsbedingungen

(a) Deutschland: Die Zahlung erfolgt per Nachnahme bei Ablieferung (zzgl. Nachnahmegebühr in Höhe von 3,60 EUR und Postgebühr in Höhe von 2,00 EUR), per SEPA-Lastschrift, per Kreditkarte (Belastung am Versandtag), per Sofortüberweisung, per Vorauskasse oder gegen Rechnung (zahlbar innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der Kunden- und Rechnungsnummer).

Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei folgenden Anbietern infoscore ConsumerData GmbH, Rheinstr. 99,76532 Baden-Baden, InterCard AG, Mehlbeerenstr. 4, 82024 Taufkirchen b. München, und BÜRGEL Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18 , 22761 Hamburg. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Name der Firma und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftsdaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Für die Zahlung per SEPA-Lastschrift erteilt der Käufer der Lensspirit | Lightning Enterprises GmbH ein SEPA Basismandat. Der Einzug der Lastschrift erfolgt 3 Tage nach Rechnungsdatum. Die Frist für die Vorabankündigung (Pre-Notification) wird auf 2 Tage verkürzt. Der Käufer sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen (10,-EUR), gehen zu Lasten des Käufers, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch die Lensspirit | Lightning Enterprises GmbH verursacht wurde.

Bei Bezahlung per Bankeinzug muss ihr Konto ausreichende Deckung aufweisen; bei erfolglosem Einzugsversuch erheben wir für die Rücklastschrift 10,00 EUR, es sei denn, Sie weisen nach, dass uns kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.

(b) Ausland: Geliefert wird ausschließlich gegen Vorauszahlung, Rechnung (ab der dritten Bestellung) oder Kreditkarte. Der Kunde ist für die Abwicklung und Bezahlung von Bankgebühren und evtl. anfallenden Zollgebühren oder Steuern verantwortlich.

Bitte nutzen Sie für Vorauszahlung oder Rechnungsüberweisung aus dem Ausland IBAN Nummer und SWIFT-CODE, so entstehen Ihnen keine weiteren Bankgebühren:

Die Bankverbindung finden Sie auf der Rechnung, die Ihrer Bestellung beiliegt.

Haben Sie als Zahlungsart Vorauskasse gewählt, finden Sie die Bankverbindung in der Bestätigungs-Mail Ihrer Bestellung.

(c) Bei Vorliegen besonderer Gründen wie einem ungünstigen Bestellverlauf oder sehr hohen Bestellwerten können von uns im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten abgelehnt werden. Die Rechnungsabwicklung erfolgt ausschließlich in Euro (€).

(d) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.


7. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Lensspirit | Lightning Enterprises GmbH, Eutritzscher Str. 24a, 04105 Leipzig, Telefonnummer: +49 (0)341/46 370 189, Mailadresse: info@lensspirit.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://www.lensspirit.de/widerrufsformular elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang des Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten,
an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen sind.

Ende der Widerrufsbelehrung


8. Sachmängel, Reklamationen

Wenn Sie einen Grund zur Warenreklamation haben, rufen Sie uns bitte zunächst montags bis freitags 08:00 bis 18:00 Uhr unter
+49 (0)341/46 370 189 an, schreiben Sie eine E-Mail an info@lensspirit.de oder senden Sie die beanstandete Ware direkt an Lensspirit | Lightning Enterprises GmbH, Eutritzscher Str. 24a, 04105 Leipzig.

Um Ihre Ansprüche prüfen und beim jeweiligen Hersteller zügig durchsetzen zu können, übermitteln Sie uns bitte möglichst folgende Angaben mit Ihrer Reklamation:

- Namen, Adresse und Kundennummer,
- Grund der Reklamation,
- Linsenwerte bzw. Angaben von der Verpackung wie BC, Dpt, Achse, Zylinder, Farbe
- Verfallsdatum des Produkts,
- LOT-Nr. der Umverpackung.

(a) Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangsnahme der Sache durch den Käufer.

(b) Bei Mängeln werden wir nach Ihrer Wahl den Mangel beseitigen oder durch Lieferung mangelfreier Ware nacherfüllen, es sei denn, die gewünschte Art der Nacherfüllung ist für uns mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Tritt trotz zweimaliger Nachbesserung keine Beseitigung des Mangels ein, sind wir zur Nacherfüllung nicht willens oder in der Lage, unterbleibt diese innerhalb einer angemessenen Frist oder schlägt die Nacherfüllung aus sonstigen Gründen fehl, so können Sie nach Ihrer Wahl vom Vertrag zurücktreten, wenn der Mangel nicht nur unerheblich ist oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen. Wenn wir einen Mangel zu vertreten haben (siehe „Haftungsbegrenzung“), leisten wir außerdem Schadensersatz.

In einigen Fällen verlangt der Hersteller die Originalware zu Prüfung. Sollte sich herausstellen, dass tatsächlich kein Sachmangel vorliegt, berechnen wir Ihnen die Bearbeitungsgebühr der Lieferanten in Höhe von 7,50 EUR weiter, es sei denn, Sie weisen nach, dass kein oder nur ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.

Weitergehende Garantien der Hersteller bleiben unberührt.


9. Haftungsausschluss und -begrenzung

(a) Wir haften bei Vorliegen einer gesetzlichen Haftungsnorm im Rahmen dieses Vertrags im Übrigen auf Ersatz von Schäden bzw. auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz oder grobem Verschulden oder bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf). Außer bei Vorsatz oder grobem Verschulden haften wir bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht höchstens auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

(b) Die Haftungsbegrenzung erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

(c) Ansprüche nach dem Produkthaftungs- oder Gerätesicherheitsgesetz, wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, wegen arglistiger Täuschung, aufgrund einer von uns übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Kaufsache oder für ein von uns übernommenes Beschaffungsrisiko bleiben unberührt.

Stand: 04.11.2016


Drucken Download als PDF*
* Zum Lesen, Drucken oder Speichern von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader von Adobe. Diesen können Sie hier kostenlos herunterladen