zurück

Kontaktlinsen-Lexikon

Miru

Die Produktfamilie Miru des japanischen Kontaktlinsenherstellers Menicon beinhaltet die Tageslinse Miru 1 day sowie die Aufbewahrungsbox Miru Homecase. Mit den Tageslinsen von Miru kann folgende Fehlsichtigkeit korrigiert werden:

Der japanische Kontaktlinsenhersteller Menicon brachte 1951 die erste Kontaktlinse überhaupt auf den Markt. Durch innovative Ideen und Technologien sorgt er auch heute noch immer wieder für Aufsehen.

Die Miru-Produktfamilie

Miru 1day Menicon Flat Pack

Die Miru 1 day Menicon Flat Pack Tageslinse ist unter den Kontaktlinsen die Innovation des Jahres 2013. Nicht nur das Design, der kreativen Verpackung fällt sofort positiv auf. Die Miru 1 day Menicon Flat Pack wird in zehn 1mm dünnen Streifen geliefert (gewöhnliche Blister haben eine Dicke von 8 mm), die jeweils 3 Linsen enthalten. Ohne Kraftaufwand lässt sich die ansprechende Verpackung öffnen, so dass ein Herausspritzen der Aufbewahrungsflüssigkeit kaum geschieht. Die Linse wölbt sich beim Herausnehmen sofort in die richtige Richtung, so dass ein schnelles Einsetzen ohne weiteres ermöglicht wird. Der Hautkontakt mit der Innenseite der weichen Linse wird so nahezu ausgeschlossen, was der Kontaktlinsenhygiene und somit der Augengesundheit besonders zuträglich ist.

Das innovative Kontaktlinsenmaterial Hioxifilcon A ähnelt dem natürlichen Tränenfilm des Auges, so dass die Miru 1 day Menicon Flat Pack sehr gut verträglich ist und ein komfortables Tragegefühl verursacht. Das biokompatible Material sorgt für eine optimale Benetzung der Hornhaut des Auges und wirkt einem Austrocknen entgegen. Hervorzuheben ist auch der sehr dünne Rand der Miru 1 day Menicon Flat Pack. Das Augenlid gleitet mit Leichtigkeit bei jedem Blinzeln über den Kontaktlinsenrand, was den exzellenten Tragekomfort zusätzlich unterstützt.

Alle Packungsgrößen von Miru 1 day Menicon Flat Pack

Miru 1month Menicon

Die Miru 1month Menicon sind Silikon Hydrogel-Kontaktlinsen aus dem Hause Menicon. Mit einem Dk/t-Wert von 161 ist sie extrem sauerstoffdurchlässig und wird innerhalb der weichen Kontaktlinsen nur von der Air Optix Night & Day Aqua von Alcon übertroffen. Dank dieser Eigenschaften sind die Miru 1month Menicon auch für lange tägliche Tragezeiten und empfindliche Augen hervorragend geeignet.

Die Miru 1month Menicon verfügen zudem über einen ultradünnen Kontaktlinsenrand. Dieser sorgt dafür, dass sich die Kontaktlinsen von der ersten Minute an sehr gut in den Augen anfühlen. Mit den Miru1month Menicon hat der japanische Hersteller ein absolut hochwertiges Produkt auf den Markt gebracht, das durch das markante und typische Verpackungs-Design und die hervorragenden Eigenschaften überzeugt.

Alle Packungsgrößen von Miru 1month Menicon

Miru Homecase

Das Miru Homecase ist die ideale Ergänzung zu den Tageslinsen Miru 1day Menicon Flat Pack. Mit dem Homecase erhalten die Kontaktlinsen mit dem außergewöhnlichen und kreativ designten Blister einen passenden und stylischen Aufbewahrungsort. Das Miru Homecase besteht aus einer durchsichtigen Aufbewahrungsbox mit einem weißen und einem schwarzen Schubfach. Das Miru Homecase ist genau das Richtige für diejenigen, die nicht nur Wert auf eine sichere Aufbewahrung ihrer Miru 1day Tageslinsen legen, sondern sich auch einen optisch ansprechenden Behälter wünschen. Das Miru Homecase ist Aufbewahrungsbox und Deko-Element für das Badezimmer in einem.

Das Miru Homecase

Weitere Informationen zum Kontaktlinsenhersteller Menicon finden Sie hier.